106. Newsletter

Liebe Mitglieder der ArGe,

  1. Lange Jahre war der Symbolvertrieb für Materialien der evangelischen Krankenhausseelsorge in den bewährten Händen von Frau Erdmute Steiner. Dies wird nun der Verlag am Birnbach übernehmen, die Artikel mit dem Logo der evangelischen Krankenhausseelsorge vertreiben und sich auch um die Entwicklung neuer Materialien kümmern. Alle Rechte am Symbol der evangelischen Krankenhausseelsorge bleiben unverändert bei der Konferenz für Krankenhausseelsorge in der EKD.
    Sie finden den Link zu den Artikeln des Symbolvertriebes wie gewohnt auf unsere Homepage unter "Material für Öffentlichkeitsarbeit, Medien und Hilfsmittel“

  2. Einen kurzen, interessanten Beitrag (u.a. von Herrn Frick) über neue Entwicklungen von Spiritual Care (das nun auch die Mitarbeitenden als Adressaten entdeckt) und Forschung dazu in München Bogenhausen (die von Fresenius! => Helios) betrieben wird, können Sie über diesen Link aufrufen.

  3. Dorothea Zimpel legte auf unserer Jahrestagung im Oktober eindrucksvoll die Ausmaße der Arbeit der Ehrenamtlichen dar. Ihren Kurzbericht und die Ergebnisse der Umfragen „Steckbriefe“ (Stichwort „Wäscheleine“) können Sie auf unserer Homepage unter "Aktuell" und "Ehrenamtlich" aufrufen.
    Herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle auch an die hauptamtlichen Seelsorger/-innen für die zum Teil aufwändig ausgearbeiteten Beiträge!

  4. Als Nachfolger von Michael Thoma wird Kirchenrat Ingo Schurig zum 1. April 2019 neuer operativer Leiter für das Handlungsfeld IV - Seelsorge und Beratung

  5. Wir möchten noch einmal hinweisen auf die Inhalte des November/Dezember Heftes 2018 von „Wege zum Menschen“, das ja immer einen besonderen Fokus auf die Krankenhausseelsorge hat.
    Wie gewohnt können sie das Heft über unsere Geschäftsstelle kostenfrei bestellen.
    • Ein Artikel unseres Mitgliedes aus Regensburg, Heidi Kääb-Eber:
    • Lernen vom Rand und mittendrin. Theologische und andere Herausforderungen der Kinderklinikseelsorge (30 Jahre Fachkonferenz Kinderkrankenhausseelsorge im Bereich der EKD)
    • Patientenwohl und Ökonomisierung des Gesundheitswesens. Herausforderungen für Theologie, Kirche und Diakonie (Ralph Carbonnier)
    • Mitfinanzierung von Krankenhausseelsorge-Stellen. Aspekte zur Re- und Co-Finanzierung der Krankenhausseelsorge in der sächsischen Landeskirche (Frank del Chin)
    • Geteiltes Leben. Seelsorgerliche Begleitung traumatisierter Soldaten (Thomas Thiel)
    • Interkulturelles Feiern als Chance der Seelsorge in der Kinderklinik. Feste und Feiern in der Kinderklinik als elementare Möglichkeit für Kinderklinikseelsorge (Gisela Schwager)

  6. Wegen der kurzfristigen Anmeldefrist ausnahmsweise an dieser Stelle der Hinweis auf eine Fortbildung im Rahmen des kkvd-Fortbildungsprogramms - eine Kurswoche mit dem Titel "Auch bei Regen beschwingt und erfüllt durchs Leben tanzen" (Anmeldung bis 15. März), und zum Fachtag für Seelsorgende in der Hospiz- und Palliativarbeit am 14. März (!)
    Details finden Sie auf unserer Homepage unter "Fortbildungen".
 

 

 

 Salz, den 11.03.2019