PRIO - Deutsche Krebsgesellschaft - Studie zu Auswirkungen von Corona auf Patienten und Therapeuten

Covid-19 scheint unsere Gesellschaft in den vergangenen Wochen vollständig ergriffen zu haben. Unsere Arbeitsgemeinschaft „Prävention und Integrative Onkologie“ (PRIO) arbeitet innerhalb der Deutschen Krebsgesellschaft und versucht, mit einem breiten Programm an Befragungen die Auswirkungen für Tumorpatienten und ihre Therapeuten zu erfassen.

Hier wenden wir uns direkt an Sie, die Helfer aus Seelsorge und Psychoonkologie. Mehr als die Hälfte der Patienten gab in einer ersten Blitzumfrage nämlich an, dass die Auswirkungen und Ängste hier besonders groß sind bzw. werden.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Teilnahme, die Versorgung von unseren Patienten Berufsgruppen übergreifend zu verstehen und zu verbessern. Im besten Fall entsteht so - durch Covid-19 initiiert – eine neue interdisziplinäre Qualität der Versorgung.

Sie gelangen auf den vollkommen anonymen Fragebogen über folgenden Link:

https://www.soscisurvey.de/COVID-19_Seelsorge_Psycho/