Projekt "Psychisches Befinden und Religiosität/Spiritualität von Seelsorgenden in einer Krisenzeit"

Prof. Dr. Isabelle Noth und  Prof. Dr. Hansjörg Znoj laden im Zusammenhang der CoVid 19 - Pandemie Kolleginnen und Kollegen in der Seelsorge zur Teilnahme an einem Forschungsprojekt ein.

Es geht um die Frage, wie wir in diesem Zusammenhang  mit der eigenen Zerbrechlichkeit und Endlichkeit des Lebens umgehen, wie es uns als Seelsorgenden damit geht und wie unsere eigene Religiosität/Spiritualität sich hier auswirkt.
Alles weitere im Download, der auch den link zur Umfrage enthält, deren Beantwortung ca. 15min beansprucht.

Eine Teilnahme ist bis Mitte April 2020 möglich.